Default welcome msg!

VersiDrive i.../E3/3E3 - Energiesparende Frequenzumrichter Drehzahlregelung mit optionalem Frequenzwächter zur sicheren Steuerung von E-Motoren

PETER electronic erweitert seine Mitte 2016 neu eingeführte Produktserie VersiDrive i.../E3/3E3 um weitere Ausstattungsvarianten, die den Einsatz der kompakten und leistungsstarken Frequenzumrichter noch flexibler gestalten. Neben über 30 Ausstattungsvarianten zur Frequenzumrichter Drehzahlregelung, die für den Leistungsbereich von 0,37 bis 22 KW und dabei in den Geräteschutzklassen IP20 und IP66 erhältlich sind, ergänzt nun ein besonders kompaktes Modell die Produktfamilie. Der FUS CMP 2 ist durch die Coldplate-Ausführung platzsparend konzipiert und durch seine anpassbare Benutzeroberfläche für maßgeschneiderte OEM Anwendungen prädestiniert.

Darüber hinaus stellt PETER electronic mit VersiSafe Speed einen Frequenzwächter vor, der ergänzend zu den VersiDrive i... E3/3E3 Frequenzumrichtern eingesetzt werden kann und damit eine besonders sichere sensorlose Antriebsüberwachung ermöglicht.

VersiSafe Speed - Frequenzwächter mit umfangreichen Sicherheitsfunktionen

Anwender des VersiDrive i.../E3/3E3 erhalten nun die Möglichkeit, ihre Frequenzumrichter Drehzahlregelung um eine effiziente und wirtschaftliche Lösung zur sicheren sensorlosen Antriebsüberwachung einfach und flexibel aufzurüsten. Der Frequenzwächter VersiSafe Speed lässt sich als zusätzliche Schutzeinrichtung mit den VersiDrive Frequenzumrichtern kombinieren, so dass neben der Überwachung der Ausgangsfrequenz zusätzliche Sicherheitsfunktionen bei der Steuerung von Elektroantrieben realisiert werden können. Hierzu zählen: Das sichere Abschalten des Drehmoments (STO: Safe Torque Off). Es wird die Energieversorgung zum Antrieb unterbrochen. Der Motor wird ungesteuert stillgesetzt. Nach Abschaltung kann kein Drehmoment erzeugt werden. Das sichere Begrenzen der Geschwindigkeit (SLS: Safety limited Speed), oder auch ein sicherer Betriebshalt (SOS: Safe Operating Stop). Darüber hinaus regelt die SSR-Funktion (Safe Speed Range), dass die Motorgeschwindigkeit innerhalb definierter Grenzwerte bleibt. Wird der festgelegte Fensterbereich verlassen, schaltet der Frequenzwächter den Motor sicher ab. Ganz gleich ob Überwachungsfunktionen, Verzögerungszeiten oder Frequenzgrenzen: Mit Hilfe des Bedienpanels mit beleuchteter LCD-Anzeige können sämtliche Parameter komfortabel, auch ohne PC, am Gerät eingestellt werden. Typische Anwendungsbereiche sind etwa die sichere Frequenzumrichter Drehzahlregelung von E-Motoren für Industrieanlagen, Pumpen und Lüfter oder auch Maschinen zur Holzbearbeitung, Windkraftanlagen oder Krananlagen.

Frequenzumrichter mit vielseitiger, präziser Steuerung von E-Motoren

Generell eignet sich die Produktserie VersiDrive i.../E3/3E3 und /E3S mit oder ohne zusätzlichen Frequenzwächter (Versi Safe Speed) dank der vielen Ausstattungsvarianten für einen Großteil aller E-Motor-Anwendungen. Unterstützt werden eine Vielzahl an Motorarten, wie Induktionsmotor, Permanentmagnetmotor, bürstenloser Gleichstrommotor und Synchronreluktanzmotor. Dabei werden jeweils eine punktgenaue, bedarfsgerechte Drehzahlregelung und damit ein schonender, energieeffizienter Betrieb der E-Motoren erreicht.

Je nach Anforderung und Ausführung können die kompakten, robusten und zuverlässigen Frequenzumrichter im Schaltschrank oder dank staubdichter und spritzwassergeschützter IP66 Gehäuseschutzklasse auch direkt an der Maschine montiert werden. Insbesondere erlaubt der neue FUS CMP 2 (Compact Umrichter) eine einfache Integration in OEM Anlagen. Dem Anwender stehen zwei kompakte Gerätegrößen vom FUS CMP 2 (Compact Umrichter) zur Verfügung. Bei der Installation im Schaltschrank liegt die Coldplate auf der Montageplatte, so dass die Wärme des FUS CMP 2 abgeleitet wird. Nicht zuletzt kommt der Frequenzumrichter im Miniformat auch ohne Display aus, denn alternativ lässt sich beim FUS CMP 2 ein externes Keypad oder ein PC anschließen, um sämtliche Parametrierungen und Einstellungen zur exakten Motorsteuerung und Überwachung vorzunehmen.

Die VersiDrive i.../E3/3E3 Produktfamilie von PETER electronic sowie der FUS CMP 2 sind trotz geringer Investitionskosten mit vielfältigen Kommunikationsoptionen ausgestattet, um die Drehzahlregelung und Drehzahlüberwachung präzise und komfortabel zu steuern. Ein Beispiel hierfür sind wichtige On-Board-Funktionen die über Modbus RTU oder CANopen die Kommunikation mit anderen Maschinen sowie eine einfache Integration in bestehende (OEM) Anlagen ermöglichen.

Wichtige Merkmale im Überblick

Der neue Frequenzwächter VersiSafe Speed, der als zusätzliche Schutzeinrichtung mit den VersiDrive Frequenzumrichtern zur Überwachung der Ausgangsfrequenz kombiniert werden kann, zeichnet sich insbesondere durch folgende Produkteigenschaften aus:

  • Kompaktes Gerät mit 45 mm Baubreite
  • Direkter Anschluss an Frequenzumrichter / Motor
  • Benutzerfreundliches frontseitiges Display für komfortable, menügeführte Parametrierung sowie für Soll- und Istwert-Anzeige in Hz
  • Einfache, zeitsparende Inbetriebnahme ohne PC
  • Geeignet für Frequenzen bis 700Hz (max. einstellbare Frequenzgrenze 600 Hz)
  • Überwachung der Ausgangsfrequenz von Frequenzumrichtern
  • Flexibler Einsatz durch Moduswahl während des Betriebes (dynamische gesteuerte Anwendungen)
  • Mutingfunktion
  • Einfacher Einsatz, Nachrüstung und Ergänzung für Sicherheitsanwendungen bis PL e, Kat 4, SIL 3
  • Sensorlos
  • Umfangreiche Diagnosefunktionen
  • Flexible Überwachung: einstellbares Frequenzfenster oder Über-/ Unterfrequenz

Weitere Details in unserem Online-Shop:

VersiDrive i.../E3/3E3
VersiDrive i ... /E3/3E3/IP66/IP66S
VersiSafe Speed