Default welcome msg!

Die C2-Serie – 3 Phasen Frequenzumrichter mit leistungsstarken Funktionen und hoher Effizienz

Die 3 Phasen Frequenzumrichter der Serie VersiDrive i C2 von Peter Electronic bieten die effizienteste Lösung für alle Arten von Antriebsanwendungen. Die Geräte mit einer 3 phasigen Spannungsversorgung von 230 V decken einen Leistungsbereich von 0,75 bis 90 kW ab sowie mit einer 3 phasigen Spannungsversorgung von 460 V einen Leistungsbereich von 0,75 bis 450 kW. Die Geräte verfügen über hochgenaue Drehzahl-, Drehmoment- und Lageregelung für Synchron- und Asynchronmotoren sowohl mit, als auch ohne Impulsgeber. Hohe Flexibilität, gepaart mit Kompatibilität ergeben sich aus den zukunftsweisenden Eigenschaften, wie modularer Aufbau, schnelles Ansprechverhalten, Drehmomentregelung über 4 Quadranten mit Begrenzung, SPS-Funktionalität, schneller Datenaustausch, CANopen-Master/Slave-Erweiterung und zwei RJ45-Kommunikationsanschlüsse. Steckplätze für zusätzlich erhältliche Impulsgeberkarten, E/A-Erweiterungskarten, Relaiskarten, externe 24-V-Spannungsversorgung und Kommunikationskarten runden den Funktionsumfang ab.

Zahlreiche integrierte Funktionen reduzieren Kosten und Aufwand

Makros, die für spezielle Industrieanwendungen vorkonfiguriert sind, können direkt aufgerufen werden, was Zeit und Kosten beim Engineering erspart. Anwendungen sind beispielsweise für Kompressoren, Lüfter, Pumpen und Klimageräte verfügbar, bei denen spezifische Anpassungen einzelner Parameter an das Projekt natürlich weiterhin möglich sind – diese Anpassungen stehen aber in keinem Verhältnis zum Aufwand einer kompletten Neukonfiguration. Konstruktionsbedingt bietet der Frequenzumrichter VersiDrive i C2 eine ausgezeichnete Anpassung an die Umgebung. Dazu zählen die integrierte Zwischenkreisdrossel zur Unterdrückung von Harmonischen, ein zuschaltbares integriertes EMV-Filter, normkonforme Beschichtung der Leiterplatten, galvanische Trennung der elektronischen Komponenten des Frequenzumrichters vom Kühlsystem zur reduzierten Wärmeentwicklung und Zertifizierungen gemäß aller gängigen Normen.
Ein weiterer Pluspunkt ist die Personensicherheit durch die integrierte Sicherheitsfunktion STO (sicher abgeschaltetes Moment), so dass hier der Aufwand für zusätzlich angeschlossene Schaltschütze von externen Sicherheitseinrichtungen entfällt. Auch der Schutz des Antriebs vor mechanischen Schäden wird von Peter Electronic nicht vernachlässigt. Hierzu dient die Bremsenergierückgewinnung, die den Motor im Falle eines Netzausfalls geführt bis zum Stillstand abbremst. Sollte die Netzspannung während des Bremsvorgangs wieder bereitstehen, beschleunigt der Motor erneut auf die Sollfrequenz.

Kontaktfreudig bei der Netzwerkanbindung

Die Frequenzumrichter der VersiDrive i C2 Serie können über zahlreiche Netzwerke bequem überwacht und gesteuert werden. Für die wichtigsten Netzwerke und Übertragungsprotokolle, wie Modbus®/RTU, Modbus®/TCP, Profibus, CANopen, DeviceNet®, EtherNet/IP stehen Optionskarten zur Verfügung. Über die CANopen-Master-Funktion lassen sich bis zu 8 Slaves steuern. Standardmäßig wird die Modbus-Kommunikation über die RJ45-Anschlüsse unterstützt.

Komfortable Plattform für das Management von Antriebssystemen

Peter Electronic stellt eine Software zum Download bereit, die zur schnellen Inbetriebnahme, Parameterbearbeitung und Überwachung des laufenden Betriebs, z. B. mit einem Echtzeit-Oszilloskop, Trendverläufen usw. dient und dem Anwender eine komplette Bedienplattform zur einfachen Steuerung und Überwachung über einen PC bietet.

Direkt am Gerät steht eine abnehmbare LCD-Bedieneinheit zur Verfügung. Sie ist mit einer Echtzeituhr ausgestattet, einfach und intuitiv zu bedienen und ermöglicht ebenfalls diverse Änderungs- und Überwachungsfunktionen. Mit der Kopierfunktion lassen sich Parametereinstellungen in der Bedieneinheit speichern und komfortabel auf einen anderen Frequenzumrichter übertragen. Weitere Features sind ihre Hot-Plug-Fähigkeit sowie der Schutz vor eindringendem Staub und Wasser bedingt durch die Schutzart IP66. Bei Einbau des Frequenzumrichters in einem Schaltschrank lässt sich die Bedieneinheit bequem von außen an die Tür des Schranks montieren und über ein Kabel mit dem Frequenzumrichter verbinden, um stets alles im Blick zu behalten.

Unvergleichliche Antriebspräzision, schnelle Drehzahlregelung, einfache Inbetriebnahme und höchste Flexibilität zeichnen die 3 Phasen Frequenzumrichter der Serie VersiDrive i C2 von Peter Electronic aus. Die besonderen Regelungseigenschaften sowie das schnelle Ansprechverhalten garantieren in einer Vielzahl von Anwendungen einen zuverlässigen und präzisen Betrieb.

Wichtige Merkmale im Überblick:

  • Feldorientierte Regelung
  • Sicherheitsabschaltung nach IEC 61508 SIL2
  • Automatische Energiesparfunktion
  • Hohes Starmoment von bis zu 200 % mit Rückführung
  • dEB (Bremsenergierückgewinnung)
  • Modulares Design für einfache Instandhaltung und Erweiterung
  • Integrierte SPS-Funktionalität (10.000 Schritte)
  • Sensorlose Vektorregelung
  • Integrierter Brems-Chopper
  • Integriertes EMV-Filter
  • CANopen integriert (Master und Slave-Funktion)
  • 150 % Überlast für 60 s (Heavy Duty)
  • Integrierte PID-Regelung
  • Integrierte Modbus-Schnittstelle RS485
  • Weitere Feldbusse optional wie Profibus, EtherNet/IP, Modbus®/RTU, Modbus®/TCP
  • Einfache Positionierfunktion

Weitere Details in unserem Online-Shop: